Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Neueste Themen
» Supernatural A Dangerous Scramble
Mi Jul 17, 2013 8:34 pm von Außenstehender

» Das Wohnzimmer
Di Jul 09, 2013 4:30 am von Nicodemus Rothenburgh

» Harvard University
So Jun 30, 2013 12:42 am von Außenstehender

» Apokalypse
Fr Jun 28, 2013 10:28 pm von Außenstehender

» Stay Alive
Fr Jun 28, 2013 5:59 am von Außenstehender

» Marvin Richards
Do Jun 27, 2013 4:21 am von Marvin Richards

» Bella Nicholson
Mi Jun 26, 2013 10:56 am von Bella Nicholson

» Die Flugzeugwerkstatt
Mi Jun 26, 2013 10:48 am von Pauli Jackson

» Für Sicherheit ist gesorgt
Mi Jun 26, 2013 9:26 am von Nicodemus Rothenburgh

Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 12 Benutzern am Di Aug 09, 2016 8:35 am
August 2018
MoDiMiDoFrSaSo
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Kalender Kalender

Partner
free forum


Nebenplay von Pauli und Kyle

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Nebenplay von Pauli und Kyle

Beitrag von Kyle Camaro am Mo Apr 01, 2013 3:33 am

Ich wanderte durch die Gänge, ich hatte noch nicht viel zu tun. Also schaute ich mich etwas um. Ich war neu hier in Area 51, hatte erst vor ein paar Tagen meine Stelle als Alienbetreuer hier angetreten. Meine Mutter arbeitete hier als Professorin und batte michdarauf gebracht. Sie hatte auch die Begeisterung für Aliens in mir entfacht. Diese Wesen faszinierten mich. In gewisser Weise waren sie wie kleine Kinder. Sehr intelligente, kleine Kinder.
avatar
Kyle Camaro

Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 01.04.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nebenplay von Pauli und Kyle

Beitrag von Pauli Jackson am Mo Apr 01, 2013 3:58 am

Lang, lang, lang ist es her. Damals, als ich 5 war, landete ein Alien in meinen Garten, aber ich konnte nicht zu viel Zeit ihm verbringen, da es Abgeholt wurde. Man sagte mir, das ich alles vergessen sollte. Aber ich konnte nicht. Als ich endlich alt genug war, bewarb ich mich bei der Area 51 als Alienbetreuerin, da mein Dad dort als Professor arbeitete. Er wollte nicht, das ich diesen Job machte, da ich, als Mam gestorben ist mehrere Schwächeanfälle und Nervenzusammenbrüche hatte. Aber das war mir egal. Ich kam grade in den Wohnhangar, als jemand über meinen Koffer stolperte, als ich mich staunend umsah. Ich sah mich um und half dem sehr gut aussehenden Jungen auf "Tut mir leid". Ich sah in seine Augen und lächelte entschuldigend.
avatar
Pauli Jackson
Admin

Anzahl der Beiträge : 76
Anmeldedatum : 23.03.13
Alter : 25
Ort : Geheim

Benutzerprofil anzeigen http://area51.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Nebenplay von Pauli und Kyle

Beitrag von Kyle Camaro am Mo Apr 01, 2013 4:16 am

Ich bog gerade um eine Ecke, in die Betrachtung meiner Umgebung vertieft, als ich über etwas stolperte. Ich fiel und fing meinen Sturz mit den Händen ab. Ich war über einen Koffer gefallen, der wohl zu dem süßen Mädchen gehörte, das sich jetzt entschuldigte und mir hochhalf. Ich lächelte und klopfte mir den Staub von der Hose. "Macht doch nichts." Ich sah ihr kurz in de Augen Wow, tolle Augenschoss es mir durch den Kopf. "Ich bin Kyle. Kyle Camaro" stellte ich mich vor.
avatar
Kyle Camaro

Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 01.04.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nebenplay von Pauli und Kyle

Beitrag von Pauli Jackson am Mo Apr 01, 2013 4:31 am

Ich lächelte und sah in seine wunderschönen Augen. "Ich bin Pauline Jackson." Ich schüttelte seine Hand immer noch, doch als es mir auffiel, ließ ich sie schnell los und hob meinen Koffer auf. Ich lächelte immer noch, doch mein Handy klingelte und ich las die SMS. "Sorry ich muss zu meinem Dad. Vielleicht sieht man sich nachher noch." Ich ging zu meinem Dad der mir erst mal einige Vorträge hielt, dann packte ich meine Sachen in meine Miniwohnung. Als ich fertig war, sah ich mich um und erblickte ein Café. Ich setzte mich rein und bestellte mir einen Kaffee. Ich las Zeitung, als der Kaffee kam und überflog einige Zeilen.
avatar
Pauli Jackson
Admin

Anzahl der Beiträge : 76
Anmeldedatum : 23.03.13
Alter : 25
Ort : Geheim

Benutzerprofil anzeigen http://area51.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Nebenplay von Pauli und Kyle

Beitrag von Kyle Camaro am Mo Apr 01, 2013 4:39 am

Ich nickte und lächelte. Und weg war sie. Noch immer lächelnd ging ich in das kleine Café, das ich gleich am ersten Tag gesucht hatte, und schaute mich um. Niemand da. Ich drehte mich um und holte mir ein Buch aus meiner kleinen Wohnung. Als ich wieder zurückkam, sah ich Pauline da sitzen. Ich holte mir eine Tasse Kaffee und setzte mich zu ihr. "Na, steht was interessantes in der Zeitung?" Fragte ich sie lächelnd.
avatar
Kyle Camaro

Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 01.04.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nebenplay von Pauli und Kyle

Beitrag von Pauli Jackson am Mo Apr 01, 2013 5:02 am

Ich sah hoch und lächelte "Hey, so sieht man sich wieder" Ich packte die Zeitung weg und sah ihn an. Ich trank wieder einen Schluck und fragte "Wie lange bist du schon hier? Wie alt bist du? Was bist du? Beantworte nur, wenn du willst" Ich lächelte und sah auf den Tisch. Er ist schon echt süß.
avatar
Pauli Jackson
Admin

Anzahl der Beiträge : 76
Anmeldedatum : 23.03.13
Alter : 25
Ort : Geheim

Benutzerprofil anzeigen http://area51.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Nebenplay von Pauli und Kyle

Beitrag von Kyle Camaro am Mo Apr 01, 2013 5:38 am

Ich grinste "Hey hey, eins nach dem andreren" lachte ich. "Also, fangen wir mal von vorne an. Ich bin wie gesagt Kyle, ich bin 21 Jahre alt und seit zwei Tagen hier als Betreuer für die Aliens tätig." ich lächelte sie freundlich an, legte das Buch neben mir auf den Tisch und nahm einen Schluck von meinem Kaffee. Währendessen unterzog ich sie einer kurzen Musterung. Zu kurz, um bemerkt zu werden. Sie war wirklich hübsch mit den langen blonden Haaren und den fröhlichen Augen. Ja, sie gefiel mir. Sie gefiel mir sogar ausgesprochen gut. Aber das zeigte ich nicht, ich wollte nicht aufdringlich sein.
avatar
Kyle Camaro

Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 01.04.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nebenplay von Pauli und Kyle

Beitrag von Pauli Jackson am Mo Apr 01, 2013 5:47 am

Ich lächelte und als er mir die selben Fragen stellte, antwortete ich "ICh bin Pauline, kannst mich aber auch Pauli nennen ich bin 19 Jahre alt und auch als Betreuerin hier. Allerdings seit 2 Stunden. Nur mein Dad ist nicht darüber begeistert." Ich lächelte und drehte meinen Kaffeebecher einmal im Kreis. Einige Aliens bestellten sich auch was. Das erkannte man daran, das sie in ihrer Sprache bestellten, oder etwas außergewöhnliches haben wollten. Ein Alien, von dem mein Dad mir schon erzählt hatte, setzte sich eng neben mich und stellte sich als Adam vor. Ein Machoalien, wie mein Dad immer sagte. Das Alien, das den meisten Mist baut. Ich rutschte etwas zur seite, doch Adan zog mich wieder an sich und meinte "Na Schnuckel, hast du schon nach mit ausschau gehalten?" Ich musste lachen und fragte "Kennen wir uns?"
avatar
Pauli Jackson
Admin

Anzahl der Beiträge : 76
Anmeldedatum : 23.03.13
Alter : 25
Ort : Geheim

Benutzerprofil anzeigen http://area51.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Nebenplay von Pauli und Kyle

Beitrag von Kyle Camaro am Mo Apr 01, 2013 6:06 am

Ich lächelte "Freut mich, Pauli ist ein schöner Name" Mein Lächeln wurde zum Grinsen, als der Alien sich an Pauli ranmachte. Amüsiert sah ich ihm bei seinen eher plumpen Flirtversuchen zu. Nicht, dass er nicht gutausgesehen hätte (und nein, ich bin nicht schwul) aber was das Flirten anging, schienen in seiner Welt andere Sitten zu herrschen als bei uns. Man sah, dass es Pauli unangenehm war. "Tut mir Leid kleiner, sie ist schon vergeben" log ich daher. Es half, er verzog sich mit einem missmutigen Grummeln.
avatar
Kyle Camaro

Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 01.04.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nebenplay von Pauli und Kyle

Beitrag von Pauli Jackson am Mo Apr 01, 2013 6:17 am

Ich war froh als er sich verzog und meinte "Danke. rettung in letzter Sekunde." Ich lächelte ihn an. Komischerweise hätte ich nichts dagegen gehabt, seine Freundin zu sein.. Er war wirklich total heiß. Ich redete mit ihm, als Adam plötzlich wieder auftauchte "Wenn ihr 2 zusammen seit, wieso haltet ihr weder Händchen noch küsst euch? Also süße ich sag dir eines. Sehe ich dich alleine oder merkte das du frei bist, gehörst du mir." Er zog wieder an und ich meinte nur "Okay, der hatte anscheinend den falschen Betreuer."
avatar
Pauli Jackson
Admin

Anzahl der Beiträge : 76
Anmeldedatum : 23.03.13
Alter : 25
Ort : Geheim

Benutzerprofil anzeigen http://area51.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Nebenplay von Pauli und Kyle

Beitrag von Kyle Camaro am Mo Apr 01, 2013 6:28 am

Ich schaute dem Alien kopfschüttelnd nach. "Oder er ist ein hoffnungsloser Fall" meinte ich. Dann schaute ich sie wieder an. Ich legte meine Hand sacht auf ihre, doch bevor ich etwas sagen konnte, ertönte ein schriller Alarmton und ein Trupp Sicherheitsleute stürmte in den Raum. Pauli wurde von ihnen mitgerissen. Ich sprang auf und lief mit dem Strom. Ein Ufo landete gerade. Schwarz und unheilverkündend. Irgendwas sagte mir, dass ich flüchten sollte, aber dich blieb ich. Ich schlüpfte zwischen den Wachen hindurch und versteckte mich hiner einer Bande. Ein Stück entfernt sah ich Pauli, doch ich richtete meine Sinne auf die Aliens, die mit erhobenen Waffen aus dem Ufo kamen.
avatar
Kyle Camaro

Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 01.04.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nebenplay von Pauli und Kyle

Beitrag von Pauli Jackson am Mo Apr 01, 2013 6:34 am

Ich war so aufgeregt. Ein Ufo, das warscheinlich unsere Erde zerstören wollte. Mein Vater rief nach mir, da er sich mal wieder sorgen machte. Mir war es egal, denn ich war grade einfach nur neugierig. Als die Feindlichen Aliens weg waren und ich mir sicher war, das mich keiner sehen konnte, schlich ich die Rampe hoch. Doch als ich im inneren war, erschlugen mich die weißen Wände, die von Licht bestrahlt wurden, fast und ich taumelte Rückwärts.
avatar
Pauli Jackson
Admin

Anzahl der Beiträge : 76
Anmeldedatum : 23.03.13
Alter : 25
Ort : Geheim

Benutzerprofil anzeigen http://area51.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Nebenplay von Pauli und Kyle

Beitrag von Kyle Camaro am Mo Apr 01, 2013 6:44 am

Als ich sah, dass Pauli ins Ufo schlich, folgte ich ihr. Ich kam gerade rechtzeitig, um sie aufzufangen, sonst wäre sie wohl die Rampe wieder hinuntergestürzt. Ich fasste sie um die Taille und hielt sie fest. "Langsam" flüsterte ich mit einem Grinsen. Ich stellte sie wieder auf ihre eignen Füße, hielt sie aber noch fest. Das weiße Licht von drinnen blendete mich, aber ich schaute ihr trotzdem in die Augen. Ich lächelte und ließ sie los.
avatar
Kyle Camaro

Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 01.04.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nebenplay von Pauli und Kyle

Beitrag von Pauli Jackson am Mo Apr 01, 2013 6:58 am

Wow. Er sah in diesem weißen Licht einfach unglaublich aus. Seine Augen waren wunderschön und sein Lächeln umwerfend. Ich flüsterte lächelnd ein "Danke" und löste mich dann von ihm. Plötzlich hörte ich Schritte, die in unsere Richtung gingen. Ich zog ihn in die andere Richtung und von der kamen auch Schritte. Ich öffnete vorsichtig eine Tür und sah in einen sehr kleinen Raum und ohne zu zögern drückte Kyle mich rein und schloss die Tür hinter sich. Nun standen wir eng beieinander, Bauch an Bauch, Brust an Brust. Währe ich genauso groß wie er gewesen, hätten sich unsere Nasen auch berührt. Ich spürte so eine wohlige Wärme in mir, die ich vorher noch nicht gespürt hatte und sah in seine Augen.
avatar
Pauli Jackson
Admin

Anzahl der Beiträge : 76
Anmeldedatum : 23.03.13
Alter : 25
Ort : Geheim

Benutzerprofil anzeigen http://area51.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Nebenplay von Pauli und Kyle

Beitrag von Kyle Camaro am Mo Apr 01, 2013 7:10 am

Ich erschrak, als ich die Schritte hörte. Ohne zu Zögern folgte ich ihr und zognsie dann in den Raum. Ich schloss die Tür. Eng an eng standen wir da. Ihr warmer Körper drückte sich an meinen und verursachte warme Schauer, die über meinen Körper rieselten. Ich strich ihr zärtlich über die Wange und schaute ihr in die Augen.
Die Tür wurde aufgerissen und wir von den Aliens nicht gerade sanft gepackt. Sie brachten uns zu ihrem Anführer. Ich verushcte, mich zu befreien, aber ich schaffte es nicht. Sie warfen Pauli vor ihm auf den Boden, mich hielten sie unerbittlich fest.
avatar
Kyle Camaro

Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 01.04.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nebenplay von Pauli und Kyle

Beitrag von Pauli Jackson am Mo Apr 01, 2013 7:25 am

Ich spürte, wie das Ufo abhob und sah zu dem Anführer. Er sagte zu den anderen, das er Kyle in seinen Mienen gut gebrauchen könnte. Dann überlegte er lange und ließ seinen Blick auf mir ruhen. Dann sagte er, sie sollten mich hübsch machen und dann wieder zu ihm bringen und an der Kette, die neben seinem Thron lag, fest machten. Ich sollte seine Sklavin werden. Ich bittete und bettelte, aber die Aliens zogen mich aus dem Raum und ich schrie und zappelte und wollte zu Kyle. Er wurde in dem Raum hinter einem Gitter gesperrt und Hände und Füße mit KEtten, an der Wand festgemacht. Als ich fertig war zogen sie mich in einem viel zu kurzem Outfit (ohne Schuhe und das untere als Hose mit leichtem Stoff drüber) wieder in den Raum und machten mich an der Kette fest. Sie machten eine Schelle um meinen Fuß, so das ich bis in die Mitte des raumes konnte. Ich zog die Beine an und LEgte die Arme um sie, da ich mich mehr als nur Unwohl fühlte.
avatar
Pauli Jackson
Admin

Anzahl der Beiträge : 76
Anmeldedatum : 23.03.13
Alter : 25
Ort : Geheim

Benutzerprofil anzeigen http://area51.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Nebenplay von Pauli und Kyle

Beitrag von Kyle Camaro am Mo Apr 01, 2013 7:37 am

Ich wehrte mich heftig, doch ich konnte nichts ausrichten. Ich wurde an die Wand gekettet und hinter Gitter gespert, musste holflos mitansehen, wie dieser schleimige Alienanführer Pauli betrachtete wie eine Stute, die er kaufen wollte. Wie gern würde ich sie jetzt küssen, wie gern diesen Alien von ihr wegzerren. Das durfte so nicht sein! Zwei der Aliens rissen mir das Hemd vom Körper, damit der Anführer sah, was ich konnte. Der grinste. In seiner rauen, polternden Sprache meinte er, ich sei wie geschaffen für die Minen. Wie ich diesen Alien verabscheute! Sonst mochte ich sie ja, aber dieser trieb mich zur Weißglut!
avatar
Kyle Camaro

Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 01.04.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nebenplay von Pauli und Kyle

Beitrag von Pauli Jackson am Mo Apr 01, 2013 7:52 am

Ich sah zu Kyle, als sie ihm das Hemd vom Leib rissen. In dem Moment wollte ich ihn einfach nur küssen und über seine heiße muskulöse Brust streichen. Als das eine Alien eine Peitsche in die Hand nahm und auf Kyle einpeitschen wollte, stand ich auf unf fiel, da ich in der Mitte des Raumes nicht weiter konnte und die Kette mich zurückzog "Kyle!" Ich wollte nicht das sie ihm weh taten. Es war meine Schuld das wir hier gelandet sind. Ich wollte nicht, das er wegen mir sein Leben verlor. Der Anführer zog mich an der Kette wieder zu sich zurück und machte sich darüber Lustig, das ich was für ihn fühlte.
avatar
Pauli Jackson
Admin

Anzahl der Beiträge : 76
Anmeldedatum : 23.03.13
Alter : 25
Ort : Geheim

Benutzerprofil anzeigen http://area51.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Nebenplay von Pauli und Kyle

Beitrag von Kyle Camaro am Mo Apr 01, 2013 7:59 am

Ich schloss die Augen. Zischend kam die Peitsche auf mich zu und traf auf meine Brust. Ein schneidender Schmerz fuhr in meinen Kopf, eine rote, blutige Strieme zog sich quer über meine Brust. Wieder holte der Alien aus, eine zweite Peitschenspur gesellte sich zu der ersten. Zischend zog ich die Luft ein und biss die Zähne fest zusammen. Bei zwanzig Hieben hörte ich auf zu zählen, nach fünfzig wurde ich von der erlösenden, kühlen Schwärze verschluckt und sackte in die Ketten. Die eisernen Manschetten schnitten in meine Handgelenke.
avatar
Kyle Camaro

Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 01.04.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nebenplay von Pauli und Kyle

Beitrag von Pauli Jackson am Mo Apr 01, 2013 8:09 am

Ich schire die ganze Zeit, das sie aufhören sollten und als er Ohnmächtig wurde schrie ich "NEIN!" Ich hatte angefangen zu weinen. Ich sagte de, Alien, das ich alles machen würde, wenn sie ihn freilassen würden. Der Anführer überlegte lange. Schlussendlich stimmte er zu und die anderen Aliens machten ihn los und verarzten seine Wunden. Dann flogen wir langsam aber sicher zurück zur Erde. Sie ließen Kyle noch hinter Gitter, bis wir gelandet wären, damit er keine Dummheiten anstellte.
avatar
Pauli Jackson
Admin

Anzahl der Beiträge : 76
Anmeldedatum : 23.03.13
Alter : 25
Ort : Geheim

Benutzerprofil anzeigen http://area51.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Nebenplay von Pauli und Kyle

Beitrag von Kyle Camaro am Mo Apr 01, 2013 10:50 pm

Trotz meiner Ohnmacht hörte ich, was Pauli vorschlug, und das ihr Vorschlag angenommen wurde. NEIN! Das darf einfach nicht sein! brüllte es in meinen Gedanken. Ich kämpfte mich aus der Schwärze zurück in die Wirklichkeit und warf einen kurzen Blick zu Pauli. Es zerriss mich innerlich, sie so zu sehen, trotzdem blie ich weiterhin bewegungslos in meinen Ketten hängen. Als wir gelandet waren und meine Fesseln gelöst wurde, reagierte ich sofort. Ich entriss einem der Aliens seine Waffe und trat zu ihrem Anführer. In ihrer Sprache vermittelte ich ihnen, das er sterben würde, wenn sie mich und Pauli nicht gehen ließen. Ich sah die verwirrten Blickwechsel unter ihnen, dann stimmte der Anführer langsam zu. "Lasst sie gehen. Wir finden andere wie sie" meinte er. Ich war erleichtert, trotzdem hielt ich ihm die Waffe weiterhin an die Schläfe, bis die Rampe sich öffnete. Dann nahm ich Pauli in den Arm, die man mittlerweile losgemacht hatte, und zog mich langsam mit ihr zurück, die Waffe nochimmer erhoben. Sobald wir draußen waren und das Ufo verschwand, ließ ich sie fallen und schaute besorgt zu Pauli. Ich hielt sie sanft eine Armlänge von mir weg und musterte sie. "Alles ok bei dir?" Um meine eigenen Wunden an den Handgelenken und die blutige Brust machte ich mir keine Sorgen, aber um sie.
avatar
Kyle Camaro

Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 01.04.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nebenplay von Pauli und Kyle

Beitrag von Pauli Jackson am Di Apr 02, 2013 5:28 am

Ich sah total fertig und verhäult in seine Augen und drückte mich in seine Arme. Er war mein Held. Er hatte mir das Leben gerettet. Ich spürte die Wunden von seiner Brust an meiner Wange, aber das war mir egal. Draußen war es kalt und da ich kaum was anhatte, behgann ich zu zittern. Ein greller Lichtstrahl fiel auf uns. Hatten sie uns gesucjt? Ich sah auf meine Uhr seut unserer Abreise ist eine Woche vergangen! Shit. Dad reißt mir den Kopf ab.
avatar
Pauli Jackson
Admin

Anzahl der Beiträge : 76
Anmeldedatum : 23.03.13
Alter : 25
Ort : Geheim

Benutzerprofil anzeigen http://area51.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Nebenplay von Pauli und Kyle

Beitrag von Kyle Camaro am Di Apr 02, 2013 7:59 am

Ich nahm sie fest in die Arme, Erleichterung durchströmte mich. Ich spürte, wie sie zitterte. Ihre Wange brachte die Wunden zwar zum Schmerzen, aber das war mir egal. Als ein Lichtstrahl auf uns fiel, ließ ich sie los. Ihr Dad. Er fing sofort an zu schimpfen. Wir waren eine ganze Woche weggewesen! Mir war die Zeit gar nicht so lang vorgekommen, aber so war es wohl.
avatar
Kyle Camaro

Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 01.04.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nebenplay von Pauli und Kyle

Beitrag von Pauli Jackson am Mi Apr 03, 2013 5:54 am

Mein Dad riss mich von ihm weg, aber ich umfasste Kyles Hand und ließ ihn nicht los. "Dad lasses, es war meine Schuld! Kyle hat mir das Leben gerettet! Du solltest ihm dankbar sein!" "Dankbar sein, das meine Tochter nun aussieht wie eine Prostituierte? Wahrscheinlich hat er das auch noch gemacht, und du willst ihn bloß schützen! Aber nicht mit mir junge Dame!" Er riss mich endgültig von ihm weg und ich sah ihn an, als mein Dad mich Richtung Wohnhangar zerrte. Ich duschte erstmal schön heiß, nachdem mein Dad mir eine unendlich lange standpauke gehalten hatte. Ich zog mir ein -> weißes Nachtkleid<- an und setzte mich in die dunkle Sternlosen Nacht auf die Hollywoodschaukel im kleinen Garten.
avatar
Pauli Jackson
Admin

Anzahl der Beiträge : 76
Anmeldedatum : 23.03.13
Alter : 25
Ort : Geheim

Benutzerprofil anzeigen http://area51.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Nebenplay von Pauli und Kyle

Beitrag von Kyle Camaro am Mi Apr 03, 2013 6:50 am

Es war ein fast körperlich zu spürender Schmerz, als sie von mir weggerissen wurde. Ih sah ihr und ihrem Vater nach, als er sie davonzerrte. Sie wehrte sich nicht, eine drückende Unendlichkeit lag irgendwie über allem. Und doch wollte ich sie nicht aufgeben. Ich ging in meine Wohnung und ins Schlafzimmer, wo cih mich in ein weißes Shirt und eine dunkle Jeans kleidete. Dann ging ich, bewaffnet mit meiner Gitarre, hinaus in den Garten. Es war still, ich war allein. In einer abgelegenen Ecke, unweit er Hollywoodschaukel, ließ ich mich nieder und begann zu spielen.
avatar
Kyle Camaro

Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 01.04.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nebenplay von Pauli und Kyle

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten